Mittwoch, 18. Juni 2014

Silikonfreie Haarpflege für gefärbte und trockene Haare



Jetzt, wo die Sonne sich wieder öfter zeigt, hatte ich mal wieder Lust auf eine Veränderung!
Obwohl - eine Veränderung war es für mich nicht wirklich, denn die ganzen letzten Jahre und als Kind hatte ich blonde Haare und irgendwie habe ich es vermisst! Außerdem bin ich der Meinung, dass helle Haare besser zu meinem Charakter passen! ;)




Tja, gesagt - getan!
Als ich dann beim Friseur saß, dachte ich mir schon, dass meine Haare danach ziemlich kaputt sein werden, aber die Dame dort sagte sofort zu mir, dass meine Haare ja wunderbar gepflegt seien und gar nicht mitgenommen aussehen würden (nach all den Färbereien...).
Das hat mich natürlich gefreut und auch jetzt - zwei Wochen nach der heftigen, zweifachen Blondierung - strahlen meine Haare und die Spitzen sind kein bisschen kaputt - im Gegenteil: sie sind sehr weich und gepflegt! :)




Je nach Laune verwende ich entweder das Alterra Farbschutz-Shampoo oder das Saubär 2in1 Shampoo. Anschließend verwende ich meistens die Eubiona Pflegespülung.

Die Alterra Haarkur ist momentan mein Holy Grail!
Ich mache vor dem Duschen meine Haare feucht und verteile dann die Haarkur ausgiebig in den Längen!
Einwirkzeit: Beliebig. Bei mir meistens 1 Stunde
Ergebnis: Traumhaft weiche und gepflegte Haare :)

Dank dieser tollen Produkte habe ich es geschafft, dass meine Haare auch nach mehrfachem Färben immer noch schön gepflegt und weich sind!












Kommentare:

  1. Hey,
    du hast ja echt einen sehr schönen Blog hier! & auch vom Design echt perfekt! :)
    Hatte die Granatapfel-Haarkur von Alterra schon mal, und war auch recht zufrieden! - Komm allerdings leider nur sehr selten zum Rossmann... :(
    Viele Grüße Caro
    Blümchen´s Produkttests

    AntwortenLöschen
  2. Toller Blog.

    Es gibt ja momentan einige Schampoos ohne Silikone...

    Hast ne neue Leserin =)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...