Donnerstag, 18. Dezember 2014

5 Ideen für ein unterhaltsames Silvester zu Hause


WAS? WIE? MIT WEM? WO? 

Wer kennt das nicht:
Silvester ist mal wieder zum Greifen nah und man hat noch keinen Plan, wie man das Jahr beenden möchte. Die Auswahl ist endlos und in diesem Dschungel der Möglichkeiten verliert man schnell den Überblick. Mein erster Tipp, der sowieso IMMER gelten sollte, wenn man irgendwo hingeht:

Setzt eure Erwartungen nicht zu hoch und erhofft euch nicht zu viel. No expectations -> no disappointments! :-)
> Die besten Dinge geschehen sowieso unerwartet und generell finde ich es sowieso besser, sich vom Zufall überraschen zu lassen. Viele Leute gehen nämlich mit äußerst hohen Erwartungen an Events wie Silvester heran, weshalb es am Ende dann doch nicht so besonders wird.

Für mich ist meistens von Anfang an klar, dass ich nicht in eine überfüllte Großstadt möchte, wo viele Clubs an Silvester sehr überteuert sind. Die Stimmung ist dort wahrscheinlich gigantisch, aber da ich eh nicht so die Partygängerin bin, werde ich auch dieses Jahr wieder einen tollen Abend mit Freunden bei einer Freundin verbringen! :) Zuerst werden wir lecker Raclette machen und uns kugelrund (fr)essen.

***

Damit der Abend aber nicht langweilig wird, habe ich ein paar Ideen gesammelt und mich auf Pinterest inspirieren lassen.

1) Shot Roulette:
Für mich ist Alkohol eigentlich kein Faktor um Spaß zu haben, aber für die, die gerne mal etwas trinken, finde ich das Spiel echt lustig! Außerdem kann man die alkoholischen Getränke auch durch andere Lebensmittel oder Getränke ersetzen.
Dazu stellt man einfach Getränke in einem Kreis auf und in der Mitte liegt eine Flasche, die dann immer von einer Person gedreht wird. Das Getränk, bei der die Flasche anhält, muss getrunken werden.

2) Erwischt!
"Erwischt" ist ebenfalls ein super unterhaltsames Party Spiel! Ziel ist es, vorgegebene ungewöhnliche Aktivitäten durchzuführen, ohne dass die Mitspieler die Aufgabenstellung erkennen. Besonders lustig wird es, wenn ihr eine große Gruppe seid und es vielleicht schon etwas später am Abend ist...

Beispiele:
- Kratze dich für 20 Sekunden am Kopf.
- Male mit dem Finger eine imaginäre Acht auf den Tisch und zwar mehrere Male.
- Beschwere dich zweimal bei der gleichen Person über die Raumtemperatur.

3) Discretion:
Solltet ihr mit mehreren Leuten zusammen feiern und einige der Gäste vielleicht noch nicht gut kennen, führt dieses Spiel schnell zu lustigen Gesprächen. Das Eis wird somit schnell gebrochen und der Abend wird für alle unterhaltsam.

Ihr braucht:
- 1 Stück Papier pro Gast

So funktioniert es:
Auf jeden Zettel schreibt der Gastgeber zu Beginn ungewöhnliche Sätze und anschließend legt er unter jeden Teller einen Zettel. Wenn sich alle gesetzt haben, muss jeder seinen Zettel lesen, ohne dass die anderen Gäste es sehen. Anschließend muss jeder versuchen, seinen Satz irgendwie in das Gespräch einzubauen. Auch hier gilt natürlich wieder, dass niemand es bemerkt. Derjenige, der am unbelecktesten bleibt, gewinnt! 

Beispiel-Sätze:
- Meine Eltern züchten Krokodile.
- Die Eichhörnchen hab es gefressen.
- Ich war mal Skateboard Champion in meinem Land. 
- Wir essen oft Pferd.

Eurer Kreativität und Verrücktheit könnt ihr freien Lauf lassen!

4) The Lap Game:
Für dieses spaßige Spiel müsst ihr einfach ein paar Stühle im Kreis aufstellen, sodass jeder einen Platz hat. Dann wird eine Frage gestellt und jeder, der diese Frage mit "Ja" beantworten kann, muss einen Stuhl weiterrücken. So kann es passieren, dass eine Person mehrere Leute auf dem Schoß sitzen hat und nicht weiterziehen kann. Je nachdem welche Fragen ihr stellt, kann die ein oder andere bisher unbekannte Wahrheit über deine Gäste ans Licht geraten! :D

Beispiel-Fragen:
- Bist du schon mal mit einem Flugzeug geflogen?
- Wurdest du schon mal von der Polizei angehalten?
- Hast du schon mal ein Geschenk zurückgegeben?
- Hast du schon mal eine Notlüge erfunden um jemanden nicht zu verletzen?
- Hattest du in den letzten 7 Tagen ein intimes Abenteuer?
- Hast du schon mal im Kino geweint?
- Ich habe schon mal jemanden heimlich in der Umkleide beobachtet.

5) Junk in the trunk:
Dreht einfach laute Musik zum Tanzen auf und schnallt euch eine leere Kleenex Box um die Hüften. In die Box legt ihr dann mehrere Tischtennisbälle und zu der Musik versucht ihr dann die Bälle irgendwie aus der Box zu tanzen. Es macht auf jeden Fall sehr viel Spaß und sieht lustig aus! :D


***

Habt ihr schon Pläne für Silvester? Kennt ihr noch andere lustige Spiele? Nur her damit! Ich möchte alles wissen! :) 


Kommentare:

  1. Richtig tolle und auch witzige Idee *-*

    Liebe Grüße <3
    Von http://petiteecherieee.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja lustige Spiele, danke für die Tipps! Ich bin ja auch eher Fan von einem gemütlichen Silvester - dieses Jahr gehen wir ganz entspannt mit Freunden essen. :)

    AntwortenLöschen
  3. Das letzte ist echt funny und "Erwischt" ist.... gut, um seine Lügen-Fähigkeiten zu trainieren :P Shot-Roulette macht mit ekligen Sachen vermutlich mehr Spaß :P

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...